Ahlhorner SV Faustballsport

Anfahrt   Kontakt   Impressum   
Start Aktuell Vorschau Männer Bundesliga

1. Bundesliga Nord Männer


Ergebnisse und Spieltage:
[mehr]

1. Bundesliga Nord Frauen


Ergebnisse und Spieltage:
[mehr]

Aktuelle Tabellen

Regionalliga Niedersachsen Frauen Halle
Regionalliga Niedersachsen Männer Feld
Verbandsliga Niedersachsen Männer Feld
Die Ergebnisse im Einzelnen:
[mehr]

Vorschau Männer Buindesliga 22.10.2017

Gelingt wieder die DM-Quali? Vorschau auf die Hallensaison der Männer-Bundesliga Wir hacken immer wieder darauf herum: Wie ist ein Team, das sich beständig und ohne eine einzige Unterbrechung (bald hoffentlich bereits zum 20. Mal hintereinander!) zur DM-Endrunde durchboxt oder -faustet und das mit ebenso boshafter Regelmäßigkeit den Platz auf dem Treppchen oder sogar den Einzug ins Halbfinale verpasst, überhaupt noch zu motivieren?


Das gute Gefühl, permanent zum Kreis der sechs besten Mannschaften in der besten Faustballnation der Welt zu zählen, reicht in Ahlhorn offenbar nicht jedem aus. Die Verlockungen des Nationalkaders stacheln wohl nur die Gebrüder Albrecht und den Paule Barklage an. Selbst ein Trainerwechsel – freilich weit weniger spektakulär als in den Kommerzsportarten – hat zunächst wenig gefruchtet. Und ein junger Phönix aus der Asche der ewig flammenden ASV-Jugendarbeit bleibt im Rauch der Brettorfer DM verborgen. Werden die ASV-Herren ins Mittelmaß rutschen?
Was uns bleibt, um das zu verhindern, ist Kampfgeist, ist Trainingsfleiß, ist Leistungskonstanz, ist Wir-Gefühl und vor allem die Besinnung auf die eigenen Stärken, von denen auch der wohlwollende Zuschauer im (erneut einzigen) Moslesfehner DM-Auftritt gegen den TV Wünschmichelbach nichts sah. Lasst die Freiluftchampions vom VfK Berlin, gegen die ihr oft euer wahres Gesicht gezeigt habt, als Hecht im Karpfenteich der Nordbundesliga agieren! Akzeptiert das Niveau, auf dem sich das jugendlich homogene Team unserer Brettorfer Nachbarn – zumindest mit einem zurückkehrenden Tobias Kläner – schon befindet, als Herausforderung! Und nehmt die Auseinandersetzung mit beiden Teams an! Das klare Saisonziel muss wiederum das Erreichen eines der ersten drei Plätze sein, also die Fahrkarte zur DM nach Mannheim.
Was problematisch werden kann und im Grunde schon seit ein paar Jahren als Damoklesschwert bedrohlich über uns schwebt, ist die Entwicklung in Hagen, der Weltfaustballstadt vergangener Zeiten, wo um den Namen Schachtsiek junge Dynamik auf väterlicher Erfahrung fußt. Längst hätte man dort – wie z.B. jüngst der TV Voerde – die DM-Teilnahme einmal verdient. Gleiches gilt für die Traditionsvereine VfL Kellinghusen, wo Angreifer Rouven Kadgien für Verunsicherung bei den Gegnern Sorge trägt, und TK Hannover. Ob sich in diesem leistungsstarken, schlagkräftigen Feld die Neulinge Berliner TS und Leichlinger TV werden behaupten können, möge der interessierte Beobachter des Faustballsports für sich selbst entscheiden. Wer beide Teams unterschätzt, begeht in jedem Falle einen schweren Fehler.
Karsten Bilgers ASV-Jungs sollten alle Kräfte aufbieten, um die – wenn wir richtig gezählt haben – zwanzigste blau-weiße DM-Teilnahme in Folge unter Dach und Fach zu bringen. Schon das wäre ein riesiger, einsamer Erfolg für unseren Traditionsverein – und dann wird man vielleicht wieder Fünfter! Na und! Haut also rein, Jungs und spielt eine Supersaison!
Horst Strömer

 

Bundesliga

Heimspieltag der Frauen am Sonntag, 17.12. : Ahlhorner SV - VfL Kellinghusen (11 Uhr), und Ahlhorner SV - TV Jahn Schneverdingen (13 Uhr), Sporthalle der Graf-von-Zeppelin-Schule
[mehr]

Termine, Termine ...!

Übersicht über alle Spieltage und Meisterschaften ...!
[mehr]

Faustball - Spielregeln

Sehr anschaulich auf der IFA-HP dargestellt!
[mehr]

DM im Sportdeutschland.TV

DM im sportdeutschland. tv --- Alles noch einmal miterleben ....!!!!!
[mehr]

ASV-Förderverein

Verein zur Förderung des Faustballsports in Ahlhorn
[mehr]



 
top