Ahlhorner SV Faustballsport

Anfahrt   Kontakt   Impressum   
Start Aktuell Saisonstart Männer

1. Bundesliga Nord Männer


Ergebnisse und Spieltage:
[mehr]

1. Bundesliga Nord Frauen


Ergebnisse und Spieltage:
[mehr]

Aktuelle Tabellen

Regionalliga Niedersachsen Frauen Halle
Regionalliga Niedersachsen Männer Feld
Verbandsliga Niedersachsen Männer Feld
Die Ergebnisse im Einzelnen:
[mehr]

Saisonstart Männer 06.05.2017

06.05.17 / Kellinghusen. Die Männermannschaft des ASV konnte durch einen Sieg in Kellinghusen die ersten Punkte der Saison in der Faustball Bundesliga der Männer einfahren. Der Knackpunkt war letztendlich das Ende des dritten Satzes, als der Ahlhorner SV knapp die Nase vorn behielt.


Die Spielbedingungen in Kellinghusen standen kurz vor der Partie außergewöhnlich gut. Ein ordentlicher Rasen, verhältnismäßig wenig Wind, rund 200 Zuschauer und ein Match-Plan mit dem Ziel “Sieg“ vor Augen.
Die Aufregung und Nervosität vor den ersten Bällen der Saison konnte man jedem der zehn Feldspieler anmerken. Trotz einer überraschenden Wahl für einen Nassball konnten wir auch mit diesem den ersten Satz erfolgreich über die Bühne bringen. Nach dem Seitenwechsel machte die tiefstehende Sonne dann doch ein paar Probleme. Besonders bei den hoch angesetzen Angriffsschlägen wurde unsere Offensive dadurch benachteiligt. Nachdem Kellinghusen 5 Punkte in Folge hinlegte, war kein Zurückkommen mehr in Sicht. Der zweite Satz ging mit 6:11 verloren.
Dann kam es mit dem dritten Satz zum vielleicht wichtigsten des Spiels. Dem Ahlhorner SV war von Anfang an klar, dass besonders der Satzanfang gegen Kellinghusen stimmen musste. Dies gelang überhaupt nicht, und Kellinghusen konnte sich mit guten Abwehraktionen und einem flexiblen Rouven Kadgien an der Leine beweisen. Jedoch war auch klar, dass das Hineingehen in die Pause mit einem Sieg im Rücken umso wichtiger war. Da die Angriffe Kellinghusens hauptsächlich über unsere linke Seite passierten, stellten sich Christoph Johannes und Mats Albrecht nun umso aggressiver und machten die Seite zu. Das Ahlhorner Spiel kam dadurch mehr und mehr zum Tragen, und man konnte nach der Abwehr des dritten Satzballs letztendlich den Sack dichtmachen und 15:14 in der Verlängerung gewinnen.
Nach der Satzpause blieb der ASV seinem System treu, machte das Spiel schnell, und verwandelte die notwendigen Angriffe. Die ASV-Abwehr ließ in den letzten drei siegreichen Sätzen so gut wie keine Lücke mehr zu. Diagonale Bälle, sowie Angriffe über die vorderen Seiten Kellinghusens gelangendem Schlagmann Christoph Johannes immer besser. Daraus resultierten die nächsten Satzgewinne. Letzten Endes stand ein 5:1 für den ASV auf der Anzeigetafel.
Kleine Dinge haben zu einem doch deutlichen Ergebnis beigetragen. Der Trainer Karsten Bilger kommentiert: "Wir hoffen dass uns diese im nächsten Spiel gegen Brettorf am kommenden Freitag genauso gelingen. Dann wird es vor eigenem Publikum nicht unbedingt leichter!"
Freitag, 18:30 Uhr : Ahlhorner SV-TV Brettorf , Faustball Arena Ahlhorn.
(Paul Barklage)

 

Bundesliga

Vierter Heimspieltag der Männer: Ahlhorner SV - VfL Kellinghusen, Samstag, 2. Dezember, 14 Uhr (!!!), Sporthalle der Graf-von-Zeppelin-Schule
[mehr]

Termine, Termine ...!

Übersicht über alle Spieltage und Meisterschaften ...!
[mehr]

Faustball - Spielregeln

Sehr anschaulich auf der IFA-HP dargestellt!
[mehr]

DM im Sportdeutschland.TV

DM im sportdeutschland. tv --- Alles noch einmal miterleben ....!!!!!
[mehr]

ASV-Förderverein

Verein zur Förderung des Faustballsports in Ahlhorn
[mehr]



 
top