Ahlhorner SV Faustballsport

Anfahrt   Kontakt   Impressum   
Start Aktuell PH 1-2017

1. Bundesliga Nord Männer


Ergebnisse und Spieltage:
[mehr]

1. Bundesliga Nord Frauen


Ergebnisse und Spieltage:
[mehr]

Aktuelle Tabellen

Regionalliga Niedersachsen Frauen Halle
Regionalliga Niedersachsen Männer Feld
Verbandsliga Niedersachsen Männer Feld
Die Ergebnisse im Einzelnen:
[mehr]

PH 1-2017 Auszug

Ein Auszug aus dem ersten ASV Programmheft in diesem Jahr : DM-Teilnahme wieder gesichert! Zum aktuellen Stand in der Frauenbundesliga Norderster oder Nordzweiter? Nur aus dieser Frage saugt die Frauenbundesliga noch ein bisschen blau-weiße Spannung, denn der Abstand zum Tabellendritten beträgt bereits uneinholbar sichere acht Pünktchen.


Eddas Mädels haben also einmal mehr die Teilnahme an der DM-Endrunde bereits vorzeitig in trockene Tücher gebracht. Die Hotelbetten in Stuttgart sind folglich schon gebucht, und nun wartet man nur noch gespannt auf die endgültige Gruppeneinteilung.
Dabei waren doch etliche schweißtreibende Anstrengungen zu bewältigen, bevor am ersten Februarsonntag in Schneverdingen vier weitere Punkte als verspätetes Geburtstagsgeschenk auf Eddas Gabenteller purzelten. Der ewige Gegner aus der Heide agierte anfangs zumindest auf Augenhöhe, und nur durch konsequenten Angriffsdruck von Imke und Pia - gestützt auf eine solide Abwehrarbeit - schlug das Pendel zugunsten unseres Teams um (13:11, 6:11, 11:5, 11:8).
Ähnlich verlief interessanterweise das Match gegen das immer noch sieglose Tabellenschlusslicht TSV Essel, das mächtigen Widerstand leistete und sogar einen Satzgewinn verzeichnen konnte (11:9, 9:11, 11:7, 11:4). Dennoch probierte die Trainerin mit Blick auf die DM, aber vor allem wohl auf die mittelfristige Zukunft ein paar Varianten im Mannschaftsgefüge und gab den aufstrebenden Nachwuchskräften Anna Keyser und Jenny Gißler Bewährungschancen, die von beiden jungen Frauen prächtig genutzt wurden. Edda folgt damit weiter konsequent der Ahlhorner Faustballphilosophie und baut kontinuierlich auf die Integration des vereinseigenen Nachwuchses in das Leistungsteam.
Ein bilanzierender Blick auf die Tabelle lässt den Ahlhorner Faustballfan nun beruhigt in seinen weichen, blau-weißen Sessel sinken, in eine bequeme Haltung also, die Imke Schröder und ihre Mitstreiterinnen hoffentlich meiden werden. Mit deutlichem Vorsprung vor dem MTSV Selsingen und dem SV Moslesfehn biegen Eddas Mädels zwar auf die Zielgerade der Hallensaison ein; doch gilt es das gute Niveau, das auch bereits Mitte Januar beim Europacup sichtbar wurde, bis zur DM noch zu steigern oder zumindest zu konservieren.
Da kommt der Heimspieltag am 19. Februar gerade recht, der zum Saison-Kehraus die beiden Spitzenteams sowie die SG Stern Kaulsdorf zusammenführen wird (11.00 Uhr, Graf-Zeppelin-Halle). Wir sollten am Sonntag also alles daran setzen, keinen Essig mehr in den Wein eines - mit erst einer Niederlage - ausgezeichneten Saisonverlaufs zu schütten. Jedoch spricht der Tabellenplatz der Gäste aus Selsingen, denen die DM-Quali ebenfalls nicht mehr zu nehmen ist, für sich und lässt ein attraktives, weil hochklassiges und gleichzeitig entspanntes Match mit recht offenem Ausgang erwarten. Kaulsdorf hingegen ist noch nicht aller Abstiegssorgen ledig und wird sicherlich an die außergewöhnlich guten Leistungen anknüpfen wollen, die in den letzten Jahren zu ein paar herben Überraschungen auf Ahlhorner Seite geführt haben.
An der Lethe freut sich also alles - nach einem hoffentlich runden Saisonabschluss in eigener Halle - auf die DM in Stuttgart-Stammheim, die am ersten Märzwochenende über die Faustballbühne gehen wird. Dabei wird auch in der Südbundesliga die endgültige Entscheidung über die Platzierungen erst am letzten Spieltag fallen. Was jedoch steht schon jetzt fest?
1. Auf alle Fälle haben vier Teams ihre Teilnahmetickets vorzeitig gelöst, die man getrost als DM-Dauergäste bezeichnen kann: TSV Dennach, TSV Calw, Ahlhorner SV, MTSV Selsingen
2. Zwei weitere Teams können sich im Grunde nur noch selbst an der endgültigen DM-Qualifikation hindern: TV Vaihingen/Enz und SV Moslesfehn
3. Die Zusammensetzung der beiden DM-Gruppen ist noch sehr offen. Wir wagen dennoch eine Prognose und halten fast jede Wette: Gruppe A: Ahlhorner SV, TSV Calw, SV Moslesfehn; Gruppe B: TSV Dennach, MTSV Selsingen, TV Vaihingen/Enz
4. In Stammheim unternimmt man traditionell alles Denkbare, um eine runde DM zu organisieren. Die Fahrt nach Süddeutschland wird sich daher für jeden lohnen, dessen Herz ein wenig für den Faustballsport flimmert.
Rufen wir Ahlhorner uns abschließend kurz in Erinnerung: Als aktuell quasi dreifaches “Silberteam” (amtierender Deutscher Vizemeister 2016 in Halle und Feld sowie Zweiter des Europacups 2017 in eigener Halle) brauchen sich Eddas Mädels vor keinem Gegner zu verstecken, auch wenn dem TSV Dennach erneut die absolute Favoritenrolle zukommt.
Fassen wir die blau-weißen DM-Perspektiven daher ebenso wörtlich wie wortgewaltig mit Sandra Wortmanns Worten - nomen est omen - zusammen: “Vom Sieg in der Nordstaffel hat man am Ende überhaupt nichts, wenn man nicht auch beim Saisonhöhepunkt Bestleistungen abliefert. Die Erfahrung hat gezeigt, dass am Ende neben der Tagesform auch das Glück seine Finger im Spiel haben wird. Klar ist, dass wir uns auf eine perfekt ausgerichtete Meisterschaft in Stammheim freuen dürfen. Und wenn ‘drum herum’ alles passt, dann dürfen wir auch mit Zuversicht und Selbstvertrauen daran glauben, dass auf dem Spielfeld ebenso alles passen wird.”
Sandra, dein Wort in des Faustballgottes Ohr! Alles Gute, Mädels, für eure neuerliche Expedition nach Schwaben!
(Horst Strömer)

 

Bundesliga

Vierter Heimspieltag der Männer: Ahlhorner SV - VfL Kellinghusen, Samstag, 2. Dezember, 14 Uhr (!!!), Sporthalle der Graf-von-Zeppelin-Schule
[mehr]

Termine, Termine ...!

Übersicht über alle Spieltage und Meisterschaften ...!
[mehr]

Faustball - Spielregeln

Sehr anschaulich auf der IFA-HP dargestellt!
[mehr]

DM im Sportdeutschland.TV

DM im sportdeutschland. tv --- Alles noch einmal miterleben ....!!!!!
[mehr]

ASV-Förderverein

Verein zur Förderung des Faustballsports in Ahlhorn
[mehr]



 
top