Ahlhorner SV Faustballsport

Anfahrt   Kontakt   Impressum   
Start Aktuell Noch immer ungeschlagen

1. Bundesliga Nord Männer


Ergebnisse und Spieltage:
[mehr]

1. Bundesliga Nord Frauen


Ergebnisse und Spieltage:
[mehr]

Aktuelle Tabellen

Regionalliga Niedersachsen Frauen Halle
Regionalliga Niedersachsen Männer Feld
Verbandsliga Niedersachsen Männer Feld
Die Ergebnisse im Einzelnen:
[mehr]

Noch immer ungeschlagen 05.06.2016

05.06.2016 – Faustball Bundesliga Frauen 5.6.2016 Auch am dritten Spieltag der Faustball Bundesliga der Frauen behält der Ahlhorner SV seine weiße Weste und sichert sich die alleinige Tabellenführung nach zwei Siegen über den TSV Schülp (3:0) und den MTV Hammah (3:1).


Ahlhorner SV - TSV Schülp 3:0 (11:4; 11:7; 11:9)
Einen Blitzstart erwischten die Gastgeber im ersten Satz des Tages. Kaum Eigenfehler erlaubte sich das Team von Trainerin Edda Meiners, während die Schülperinnen wiederum durch Angabenfehler zum schnellen 11:4-Satzsieg verhalfen. Der zweite Durchgang verlief bis zum Stand von 3:3 ausgeglichen, doch dann punktete der ASV gleich sechs Mal in Folge. Ohne in Bedrängnis zu geraten sicherte sich die Heimmannschaft auch den zweiten Satz mit 11:7. Im letzten Durchgang gab man schließlich eine 8:3-Führung her, sodass der Gegner auf 8:8 und 9:9 herankam. Ein erfolgreicher Angriff von Pia Neuefeind brachte Ahlhorn wieder in Front. Anschließend wurde der Matchball direkt verwertet. Mit 3:0 ging der Ahlhorner SV als Sieger vom Feld.

Ahlhorner SV – MTV Hammah 3:1 ( 12:10; 7:11; 11:7; 11:8)
Spannend gestaltete sich der erste Satz der Partie gegen den bisher sieglosen MTV Hammah. Dort bereiteten vor allem die halblang gespielten Bälle der Ahlhorner Defensive immer wieder Schwierigkeiten. Ahlhorns Angabenschlägerin Imke Schröder hielt jedoch weiter Anschluss, sodass es bis zum Stand von 9:9 ausgeglichen war. Die entscheidenden Punkte zur 1:0-Satzführung verbuchten letztlich die Gastgeber aus Ahlhorn. Auch der folgende Durchgang verlief ähnlich. Beim 4:4 verbuchte Hammah schließlich zwei Punkte in Folge, die die Führung zum 6:4 brachten. Sichtlich verunsicherte Ahlhornerinnen konnten diesen Vorsprung nicht mehr aufholen. Damit erspielte sich der MTV Hammah mit 11:7 den Satzausgleich. Ähnlich knapp gestaltete sich Durchgang drei, in dem Ahlhorn erstmals beim 8:6 und schließlich mit 9:7 in Front geriet. Dank präziser Vorlagen von Zuspielerin Janna Köhrmann gelang es beiden Angreiferinnen, die wichtigen Punkte zur erneuten Satzführung (11:7) zu verbuchen. Erst im Laufe des vierten Satzes fanden die Ahlhornerinnen zur gewohnten Sicherheit zurück. Fünf Punkte in Folge (10:5) bedeuteten gleich mehrere Matchbälle für den ASV. Im dritten Anlauf führte schließlich Imke Schröder ihr Team mit einem Ass zum 3:1-Erfolg.
„Heute hatten wir einige Schwächephasen, aus denen wir uns glücklicherweise noch einmal retten konnten. Hammah hat es uns nicht leicht gemacht, diesen diesen Sieg mussten wir uns hart erkämpfen“, freute sich Abwehrspielerin Jacqueline Zaddach über die alleinige Tabellenführung.
Sandra Wortmann

 

DM w+mU16 in Hohenlockstedt

Alle Infos - wir sind mit unserer weiblichen und männlichen Jugend dabei !!!! am 30. September und 1. Oktober....
[mehr]

Faustball - Spielregeln

Sehr anschaulich auf der IFA-HP dargestellt!
[mehr]

Frauen DM im Sportdeutschland.TV

Frauen DM im sportdeutschland. tv --- Alles noch einmal miterleben ....!!!!!
[mehr]

ASV-Förderverein

Verein zur Förderung des Faustballsports in Ahlhorn
[mehr]



 
top