Ahlhorner SV Faustballsport

Anfahrt   Kontakt   Impressum   
Start Aktuell Frauen: Gelungener Saisonauftakt

1. Bundesliga Nord Männer


Ergebnisse und Spieltage:
[mehr]

1. Bundesliga Nord Frauen


Ergebnisse und Spieltage:
[mehr]

Aktuelle Tabellen

Regionalliga Niedersachsen Frauen Halle
Regionalliga Niedersachsen Männer Feld
Verbandsliga Niedersachsen Männer Feld
Die Ergebnisse im Einzelnen:
[mehr]

Frauen: Gelungener Saisonauftakt 08.05.2016

Düdenbüttel/Stade. Einen Start nach Maß legten die Frauen vom Ahlhorner SV beim ersten Spieltag der Faustball Bundesliga der Frauen hin. Sowohl gegen das Spitzenteam aus Selsingen (3:1) als auch gegen die Aufsteiger aus Düdenbüttel/Stade (3:0) erkämpften sich die Ahlhornerinnen bei schwierigen Windverhältnissen zwei Siege.


Ahlhorner SV – MTSV Selsingen 3:1 (11:5, 14:15, 11:5, 12:10)
Konzentriert und druckvoll agierte der Ahlhorner SV zu Beginn des ersten Satzes, sodass Selsingen stets einem Rückstand hinterherlaufen musste. Sicher endete der erste Satz mit 11:5. Bei Gegenwind hatten die Ahlhorner Defensive nun im zweiten Durchgang mehr Schwierigkeiten, die Bälle von Angreiferin Laura Marofke sauber abzuwehren. Ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit langen Ballwechseln führte schließlich zur Satzentscheidung beim Stand von 14:14. Abstimmungsschwierigkeiten auf Seiten der Ahlhornerinnen brachten den Satzausgleich. Im Folgenden war es wiederum das Team um Zuspielerin Janna Köhrmann, das den Gegner klar dominierte. Schnell folgte die 2:1-Führung. Im dritten Satz lieferten sich beide Teams kämpferische Szenen, die oftmals mit dem besseren Ende den Ahlhorner SV endeten. In dieser Phase konnte vor allem Imke Schröder im Hauptangriff überzeugen, die bestens von Pia Neuefeind in der Angabe unterstützt wurde. Verdient ging das Spiel mit 3:1 an den dentschen Vize-Meister der Halle.
Ahlhorner SV – SV Düdenbüttel 3:0 (11:9, 11:5, 11:6)
Im letzten Spiel des Tages sah sich der vermeintliche Favorit schnell mit 0:2 in Rückstand. Doch schnell bekam man die halblang gespielten Bälle in den Griff, übernahm die Führung und sicherte sich schließlich den ersten Satz mit 11:9. Auch im zweiten Satz erlaubte sich die Mannschaft von Trainerin Edda Meiners eine kurze Schwächephase, die den Gegner wieder auf 6:6 herankommen ließ, ehe auch hier das Ruder wieder vom Angriffsduo Neuefeind und Schröder übernommen wurde. Trotz vieler Windböen, die die Angriffe der Gegner nahezu unberechenbar machten, ließ sich die Abwehrreihe mit Sarah Reinecke, Jacqueline Zaddach und Sandra Wortmann nicht mehr aus dem Konzept bringen. Auch der dritte Durchgang wurde souverän gemeistert und bedeuteten einen 3:0-Erfolg für die Gäste aus Ahlhorn.
„Den schwierigen Verhältnissen konnten wir heute dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung trotzen. Wir haben uns die zwei Siege hart erkämpft und freuen uns umso mehr, dass wir an die guten Leistungen der Vorbereitung angeknüpft haben“, resümiert Mannschaftsmotor Janna Köhrmann den Erfolg des Teams.
(Sandra Wortmann)

 

Bundesliga

Vierter Heimspieltag der Männer: Ahlhorner SV - VfL Kellinghusen, Samstag, 2. Dezember, 14 Uhr (!!!), Sporthalle der Graf-von-Zeppelin-Schule
[mehr]

Termine, Termine ...!

Übersicht über alle Spieltage und Meisterschaften ...!
[mehr]

Faustball - Spielregeln

Sehr anschaulich auf der IFA-HP dargestellt!
[mehr]

DM im Sportdeutschland.TV

DM im sportdeutschland. tv --- Alles noch einmal miterleben ....!!!!!
[mehr]

ASV-Förderverein

Verein zur Förderung des Faustballsports in Ahlhorn
[mehr]



 
top