Ahlhorner SV Faustballsport

Anfahrt   Kontakt   Impressum   
Start Aktuell Halle 2014/2015 Das war knapp !

Das war knapp ! 08.11.2014

Ahlhorner SV erkämpft sich zweiten Saisonsieg in der Faustball Bundesliga der Männer Ein Wechselbad der Gefühle mussten die Bundesligafaustballer vom Ahlhorner SV durchlaufen, bevor nach gut 2 ½ Stunden Spielzeit der zweite Sieg im zweiten Saisonspiel gegen den VfL Kellinghusen bejubelt werden konnte. Nach einer schnellen 2:0 Satzführung stand die Mannschaft von ASV-Trainer Thomas Neuefeind beim Stand von 2:4 Sätzen bereits mit dem Rücken zur Wand. Doch mit einer kämpferischen Energieleistung konnte das Spiel noch gedreht und letztlich der 5:4 Erfolg eingefahren werden.


VfL Kellinghusen – Ahlhorner SV 4:5 (10:12, 8:11, 11:4, 11:7, 11:7, 12:10, 8:11, 6:11, 6:11)

Mit dem Angriffsduo Lüdtke/ Dahms und der Abwehrreihe mit Patrick Baues, Tim und Mats Albrecht startete der Ahlhorner SV in die Partie gegen den starken Aufsteiger vom VfL Kellinghusen. Eine konzentrierte und in den entscheidenden Momenten überlegte Spielweise sicherte dem Ahlhorner SV schnell eine 2:0 Satzführung.
Zu Beginn des dritten Satzes wechselte ASV-Trainer Neuefeind und brachte Nils-Christoffer Carl und Karsten Bilger für Steffen Lüdtke und Sören Dahms in die Partie. Tim Albrecht übernahm fortan zusammen mit Nils-Christoffer Carl den Angriff. Doch während sich die Gastgeber zunehmend steigerten und mehrfach sehenswert die eigenen Angriffe punkten konnten, erhöhte sich die Zahl der technischen Fehler, vor allem bei der Angabe, auf Ahlhorner Seite deutlich. Verdient entschied der starke Aufsteiger mit 11:4 den Satz für sich.

In den folgenden drei Durchgängen verlor der Ahlhorner SV immer mehr die Kontrolle über die Partie, während die Gastgeber mehr und mehr aufdrehten und unter dem Jubel der gut 200 Zuschauer zunächst den Satzausgleich erzielten und durch ein 11:7 im fünften Satz erstmals sogar auch in Führung gingen. Besonders der Angreifer vom VfL Kellinghusen spielte in dieser Phase ganz stark auf.
Zu Beginn des sechsten Satzes wechselte ASV-Trainer Neuefeind und brachte Steffen Lüdtke für Nils-Christoffer Carl. Diese Wechsel schienen sich sofort auszuzahlen, schnell spielte man eine Führung heraus und stand beim 10:5 kurz vor dem Satzausgleich. Doch der VfL Kellinghusen verkürzte Punkt für Punkt und erzielte beim Stand von 10:10 den Ausgleich. Die nächsten zwei Punkte gehörten ebenfalls den Gastgeber, die somit die Satzführung ausbauten und kurz vor dem ersten Saisonerfolg standen.

Mit dem Rücken zur Wand mobilisierte der Ahlhorner SV nun alle Kräfte und kehrte gerade noch rechtzeitig zur eigenen Spielweise zurück. Mit einer konzentrierten und kontrollierten Leistung auf allen Positionen schaffte man zunächst mit 11:8 und 11:6 den Satzausgleich.

Im entscheidenden neunten Durchgang gehörten die ersten beiden Punkte ebenfalls dem Ahlhorner SV, der diese Führung bis zum 5:2 auch ausbauten. Tim Albrecht punktete nun mehrfach sehenswert und agierte besonders in den Blockduellen clever und durchsetzungsstark. Doch die Gastgeber gaben nicht auf und verkürzten bis zum Seitenwechsel auf 5:6. Anschließend ließ aber der Ahlhorner SV keinen Zweifel mehr aufkommen, wer dieser Spiel gewinnen sollte. Die Abwehr mit Patrick Baues, Mats Albrecht und Karsten Bilger wehrte alle Angriffe der Kellinghusener erfolgreich ab und im Angriff wechselten sich Tim Albrecht und Steffen Lüdtke bei den eigenen Angriffen geschickt ab. Tim Albrecht verwertete dann den ersten Matchball zum umjubelten 11:6 Satz- und Spielgewinn.

ASV-Trainer Thomas Neuefeind zeigte sich nach der Partie erleichtert über den Erfolg und hatte zugleich lobende Worte für den Aufsteiger parat. „Das war nach dem 2:4 Rückstand eine kämpferisch starke Leistung meiner Mannschaft. Dennoch dürfen wir nach der schnellen Führung nicht so einfach den Faden verlieren.“
Karsten Bilger

 

Bundesliga

Norddeutsche Meisterschaft der mU14, Samstag ab 11 Uhr und Sonntag ab 10 Uhr. Finale ca. um 14 Uhr, Sporthalle der Graf-von-Zeppelin-Schule
[mehr]

Termine, Termine ...!

Übersicht über alle Spieltage und Meisterschaften ...!
[mehr]

Faustball - Spielregeln

Sehr anschaulich auf der IFA-HP dargestellt!
[mehr]

DM im Sportdeutschland.TV

DM im sportdeutschland. tv --- Alles noch einmal miterleben ....!!!!!
[mehr]

ASV-Förderverein

Verein zur Förderung des Faustballsports in Ahlhorn
[mehr]



 
top